Soundclash am Bogen des Grauen Falken (Istanbul continued)

Der Valens-Aquädukt (auf türkisch Bozdoğan Kemeri, „Bogen des Grauen Falken“) überspannt den Atatürk Bulvarı in Istanbul. In der Rush-Hour geht es hier richtig rund, doch der Muezzin ruft die Gläubigen zum Gebet wie schon vor 1000 Jahren. Die Wasserleitung hat Kaiser Konstantin der Große im dritten Jahrhundert begonnen, 766 wurde sie von Konstantin V. schon wieder renoviert. Heute fahren Autos durch, weil in Istanbul die Autos eben überall durchfahren, nur die Istanbuler Katzen kommen noch in engere Winkel. Mir gefällt das Aufeinandertreffen von Muezzingesang, Autolichter, -hupen, -reifen und römischer Architektur an dieser Stelle besonders.