„Please don’t do drugs… Please don’t do drugs…“

The Skins kommen aus Brooklyn. Alle vier sind unter 21 und machen tolle Musik, die es vielleicht so nicht aber doch so ähnlich natürlich schon mal gab. Die Band macht trotzdem Spaß, mal sehen was aus denen wird.

The Skins are a Brooklyn based rock band consisting of siblings Bayli, Reef, and Kaya Mckeithan, along with friends Daisy Spencer and Russell Chell. The band have produced their own unique sound that have hints of the wrath of Black Sabbath, the rock of Led Zeppelin, and the pop of newer artists that you see today, such as The Strokes.

Die aktuelle Single „Dead Hands“ ist ein Vorgeschmack auf das anstehende Album „Show Me Some Skins“. Man bekommt sie kostenlos gegen einen Like ihrer Facebook-Page.

Ernster Tipp bei den Youtube-Kommentaren:

„Please don’t do drugs… Please don’t do drugs…“