MarsMDRS-Hi-Res-cropped-e1414953022424

Warum wir zum Mars fliegen sollten

Ein leidenschaftlicher Vortrag von Robert Zubrin über die Notwendigkeit einer Marsbesiedlung. Am besten gefällt mir der Nebensatz, in dem er auf das Potential der Jugend verweist, vorausgesetzt man schafft die Möglichkeiten. Das sind die Momente, wo ich keinen Bock mehr habe, mich über irgendeine Religion zu unterhalten oder über Grenzen, die man hochziehen möchte. Wissenschaft gilt für manche auch als eine Art Glauben und wenn man dem Mann zuhört, gewinnt man den Eindruck, das ist einer ihrer besten Prediger. So what? Vielleicht sollten alle Wissenschaftler mindestens ein Semester Rhetorik und Verkaufsgespräche lernen. Ideen müssen gut erzählt werden, sonst hört doch keiner zu.