Category Archives: Allgemein

Wissenschaftler auf Geldscheinen

darwin12

Mit der Einführung des Euro sind sie auch hier verschwunden, die klugen und feingeistigen Leute auf den Geldscheinen. Auf unseren aktuellen Banknoten sieht man nur Gebäude, die es gar nicht wirklich gibt, wohl um keiner Euro-Nation ein Symbol eines anderen Landes aufzudrängen. Dabei waren die Mediziner, Philosophen, Physiker und Mathematiker doch keine schlechte Wahl, denn ob Franzose, Grieche oder Deutscher, sie haben zum Wohle der Menschheit geforscht, und die sollte sie tunlichst in guter Erinnerung behalten.

Continue reading

Lauren DiCioccio bestickt Zeitungsfotos und macht so News zu Nostalgie

Wer mit Nadel und Faden umgehen kann, der kann sich auch mal einen Knopf annähen. Aber nur Nützliches macht die Welt auch nicht schöner. Also verwendet die in Kalifornien ansässige Künstlerin Lauren DiCioccio Nadel, Faden und Baumwollmusselin um Zeitungen zu „mumifizeren“.

Lauren-DiCioccio_3

Hand-embroidery on cotton muslin upholstered around the May 20, 2008
edition of The New York Times
12.5 x 11.25
(Michael Bloomberg)

Continue reading

Licht aus, ich sehe die Milchstraße nicht!

Als ein größerer Stromausfall in den Neunziger Jahren den Süden von Kalifornien verdunkelte, gingen unzählige Anrufe über den Notruf 911 ein. Über Los Angeles schwebte eine seltsame, riesige Wolke. Mittlerweile bekommen sie nur noch acht von zehn Menschen in ihrem Leben zu sehen – die Milchstraße.

Photo: Larry Landolfi / aastrophotography.blogspot.de

Photo: Larry Landolfi / aastrophotography.blogspot.de

Continue reading

Hollywood-Filmplakate für Wanderkinos in Ghana

In den 80er Jahren entstanden mit dem Siegeszug des Video-Formats in Ghana (Westafrika) kleine Filmverleihe. Hauptabnehmer waren „mobile Kinos“, deren Betreiber mit einem Fernseher, einem Videorecorder und einem kleinen tragbaren Stromgenerator von Stadt zu Stadt und von Dorf zu Dorf zogen und die damals angesagten Filme aufführten. Da sie ganz ohne das Hollywood-Werbematerial auskommen mussten, engagierten sie Künstler, die eigene Plakatmotive entwarfen, und das sogar in Öl und auf Leinwand!

300

Continue reading