Tag Archives: Film-Review

Fantasy Film Fest: „Double Date“

London ist eine Stadt, in der man als junger Mensch zwischen 20 und 30 leben möchte, Brexit hin oder her. Hier kommt jeder auf seine Kosten. Außer vielleicht man ist wie Jim, der vor seinem dreißigsten Geburtstag immer noch Jungfrau ist. Selbst auf spezialisierten Dating-Portalen ist er unvermittelbar. Sein größtes Problem: Er bekommt Panikattacken, wenn er Frauen anspricht. Sein bester Freund Alex (Michael Socha) scheut weder Tricks noch peinliche Situationen, um ihn zu verkuppeln. Es scheint aussichtslos, bis sie auf die beiden Schwestern Kitty und Lulu treffen. Die sind auf der Jagd nach einem ganz bestimmten Männertyp. Und Jim passt perfekt in ihr Beuteschema.

Continue reading